Unser Verein

Chronik

Als Bereicherung von Landschaft und Natur in den Weinbergen der Gemeinde Horrheim, entstand im Zuge der Flurbereinigung 1971 der Benzlesriedweiher. Da Wasser Leben und damit die Möglichkeit zum Fischwaid bedeutet, fanden sich einige Horrheimer Bürger zusammen und gründeten eine Interessen-Gemeinschaft (IG). Im Jahr darauf entschloss sich die IG zur Gründung eines ordentlichen Fischereivereins, der am 12. Mai 1972 aus der Taufe gehoben wurde. Von den damals 16 Gründungsmitglieder sind heute noch welche im Verein. Weitere vier Männer sind noch im selben Jahr eingetreten. 1977 konnte mit der Pacht des Oberen Seewaldsees das Vereinsfischen stark aufgewertet werden. Seit 1980 hat der Verein auch die Metter auf der Gemarkung Horrheim in Pacht.

 

Die Jugendabteilung ist momentan etwas schwach besetzt: 5 Jugendliche, wir hoffen aber, künftig wieder mehr junge Menschen für's Angeln begeistern zu können.

 

Aktueller erster Vorsitzender des Vereins ist Olaf Kappenstein.