Informationen Covid 19

Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Verordnungen der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Baden-Württemberg müssen wir alle geplanten Veranstaltungen, Arbeitseinsätze und Zusammenkünfte bis auf Weiteres absagen - lt. der Verordnung der Landesregierung jedoch bis mindestens 15. Juni 2020 (Stand 22. März 2020).

 

Das Angeln an unseren Gewässern für Vereinsmitglieder ist mit ausreichend Abstand zueinander (mindestens 2 m) noch erlaubt. Bitte achtet darauf, dass sich nicht zu viele Leute gleichzeitg an den Gewässern aufhalten, damit es nicht als Versammlung gezählt werden könnte.

 

Bitte beachtet unbedingt die geltenden Verordnungen des Bundes und des Landes Baden-Württemberg für diese Ausnahmesituation. Damit helft ihr euch und allen anderen von diesem Virus so gut es geht verschont zu bleiben.

 

Aktuelle Informationen des Bundes und des Landes Badenwürttemberg zum Nachlesen:

 

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/besprechung-der-bundeskanzlerin-mit-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-laender-1733248

 

 

 

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

 

 

 

DANKE

 

allen Ärzten, Pflegepersonal, den Mitarbeitenden in den Arztpraxen und den Krankenhäusern, Apothekern, Physiotherapeuthen, Optikern, Polizei, Feuerwehren, Verwaltungen; allen die uns im täglichen Leben und bei der Versorgung mit Lebensmitteln und allem Wichtigen des täglichen Bedarfs helfen, im Supermarkt und Tante-Emma-Laden, bei der Müllabfuhr, Handwerkern. Einfach allen die dieses Land am Laufen halten.

 

 

Unterstützt diejenigen, die es brauchen: z. B. beim Einkaufen, Rezepte holen und einlösen, für die, die nicht rausdürfen, Essen To-Go aus den Restaurants kaufen... Es gibt viele Möglichkeiten.

 

Und bitte nicht Hamstern! Das bringt nichts bzw. nur andere, die tatsächlich etwas benötigen in die Bredoullie.

 

 

Bleibt gesund!